NAPOLEON | GASGRILL

Napoleon Gasgrills untergliedern sich in 5 unterschiedliche Serien. Vom soliden Einsteiger-Gasgrill bis hin zum High-End Profi-Gasgrill mit allem erdenklichen, was das Grillmeister Herz höher schlagen lässt. Damit du für dich und deine Bedürfnisse den richtigen Gasgrill findest, bringen wir Licht ins Dunkle und erklären dir die Unterschiede!

 

DIE TYPENBEZEICHNUNGEN VERSTÄNDLICH ERKLÄRT

Viele unserer Kunden fragen sich oft, welche Bedeutung die Zahlen und Buchstaben als Anhängsel an die Modellbezeichnung haben - auf den ersten Blick könnte man meinen, es seien wahllos zusammen gesetzte Buchstaben und Zahlen. Jedoch folgt die Typenbezeichnung einem festen Muster. Wir zeigen dir was dahinter steckt!

PRO - Modellreihe: Die PRO-Modelle besitzen Chrom Elemente und eine Edelstahl-Konstruktion und spiegeln die hochwertigste Grillserie von Napoleon wieder. 

SE - Modelreihe: Die Special Edition Modelle besitzten eine größere SIZZLE ZONE™ als XT-Modelle und sind zudem mit einem Heckbrenner sowie mit LED-beleuchteten Drehreglern ausgestattet.

XT - Modelreihe: XT-Modelle sind alle mit einer SIZZLE ZONE™ sowie mit einem besonders hohen Deckel und hochwertigen Gusseisenrosten ausgestattet.

425 - Größe der Grillfläche: Auf die Modellreihe folgt eine Zahl, welche die Grillfläche in Quadratzoll angibt. Um die Grillfläche in Quadratzentimeter zu ermitteln muss die angegebene Zahl mit 6,4516 multipliziert werden.

RSIB - Ausstattungsvarianten: Anhand der Buchstaben Kombination kannst du erkennen, wie der jeweilige Grill ausgestattet ist. "R" steht dabei für Rückwandbrenner, "S" für Seitenbrenner, "I" für Infrarotbrenner und "B" für Burner. Bsp. "SIB" = Infrarot-Seitenbrenner, "SB" = Seitenbrenner, "RSIB" = Infrarot-Seiten- und Rückwandbrenner

Napoleon Gasgrills untergliedern sich in 5 unterschiedliche Serien. Vom soliden Einsteiger-Gasgrill bis hin zum High-End Profi-Gasgrill mit allem erdenklichen, was das Grillmeister Herz höher... mehr erfahren »
Fenster schließen
NAPOLEON | GASGRILL

Napoleon Gasgrills untergliedern sich in 5 unterschiedliche Serien. Vom soliden Einsteiger-Gasgrill bis hin zum High-End Profi-Gasgrill mit allem erdenklichen, was das Grillmeister Herz höher schlagen lässt. Damit du für dich und deine Bedürfnisse den richtigen Gasgrill findest, bringen wir Licht ins Dunkle und erklären dir die Unterschiede!

 

DIE TYPENBEZEICHNUNGEN VERSTÄNDLICH ERKLÄRT

Viele unserer Kunden fragen sich oft, welche Bedeutung die Zahlen und Buchstaben als Anhängsel an die Modellbezeichnung haben - auf den ersten Blick könnte man meinen, es seien wahllos zusammen gesetzte Buchstaben und Zahlen. Jedoch folgt die Typenbezeichnung einem festen Muster. Wir zeigen dir was dahinter steckt!

PRO - Modellreihe: Die PRO-Modelle besitzen Chrom Elemente und eine Edelstahl-Konstruktion und spiegeln die hochwertigste Grillserie von Napoleon wieder. 

SE - Modelreihe: Die Special Edition Modelle besitzten eine größere SIZZLE ZONE™ als XT-Modelle und sind zudem mit einem Heckbrenner sowie mit LED-beleuchteten Drehreglern ausgestattet.

XT - Modelreihe: XT-Modelle sind alle mit einer SIZZLE ZONE™ sowie mit einem besonders hohen Deckel und hochwertigen Gusseisenrosten ausgestattet.

425 - Größe der Grillfläche: Auf die Modellreihe folgt eine Zahl, welche die Grillfläche in Quadratzoll angibt. Um die Grillfläche in Quadratzentimeter zu ermitteln muss die angegebene Zahl mit 6,4516 multipliziert werden.

RSIB - Ausstattungsvarianten: Anhand der Buchstaben Kombination kannst du erkennen, wie der jeweilige Grill ausgestattet ist. "R" steht dabei für Rückwandbrenner, "S" für Seitenbrenner, "I" für Infrarotbrenner und "B" für Burner. Bsp. "SIB" = Infrarot-Seitenbrenner, "SB" = Seitenbrenner, "RSIB" = Infrarot-Seiten- und Rückwandbrenner

Filter schließen
 
  •  
von bis
 
2 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
2 von 2
  • Altersverifizierung

    Das Angebot unseres Onlineshops richtet sich an Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind.
    Bitte bestätigen Sie Ihr Alter, um fortzufahren.

    Hiermit bestätige ich, dass ich mindestens 18 Jahre alt bin.